Suche
Suche Menü

Seminar – Rechtsfragen

Seminare

Donnerstag, 12.05.2022 von 10:00 bis 15:00 Uhr

Präsenzveranstaltung: Lindwurmstraße 129a in 80337 München

Aufsichtspflicht, Schlafwache und Dokumentation in der Kindertagespflege

Jeden Tag werden Kindertagespflegepersonen im Betreuungsalltag mit praktischen Fragen zur richtigen Ausübung der Aufsichtspflicht, ihren Grenzen und ihren Anforderungen konfrontiert. Wir beschäftigen uns mit der Frage, welche Informationen und Ereignisse in welcher Form bereits vorab oder in einem akuten Fall festgehalten werden sollen oder zu Beweiszwecken dokumentiert werden müssen. Damit verbunden ist auch die datenschutzrechtliche Frage, wie die Dokumentation erfolgen soll. Nach einer Darstellung der Grundlagen der Aufsichtspflicht an sich, wird im Seminar anhand einiger Fallbeispiele auf diese Fragen genauer eingegangen. Abschließend wird noch gesondert das Spezialthema Schlafwache bearbeitet.

Zielgruppe: 

Fachberatungen Kindertagespflege, Vertreter*innen von GTPs und freiberuflich tätige Tagespflegepersonen

Referentin:

Carmen Stocker-Preisenberger, M.A. Rechtsanwältin

Beginn:
Ende:

10:00 Uhr
15:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Lindwurmstraße 129a in 80337 München

Die zum Zeitpunkt des Seminars geltenden Hygienevorschriften sind einzuhalten. Darüber hinaus behalten wir uns vor, zu Beginn des Seminars einen Schnelltest von den Teilnehmenden durchführen zu lassen, bzw. ein entsprechendes Zertifikat vorzulegen. Tests werden in diesem Fall zur Verfügung gestellt.



Teilnahmegebühr:

Euro 105,- // Euro 85,- für Mitglieder des LV

Anmeldung:

→ zum Anmeldeformular

Landesverband Kinder in Tagespflege Bayern e. V.

Tel.: 089 720199-12
Fax: 089 720199-18
E-Mail: info@kindertagespflege-by.de

www.kindertagespflege-by.de